Wheels and Wake III

Bilder siehe unten / Click auf 'Mehr lesen'!

 

Der miese Typ Corona hat in diesem Jahr ein ziemliches Katz-und-Maus-Spiel mit dem W&W getrieben! Da Glemseck und Rømø abgesagt wurden, könnte es tatsächlich das größte Mopedfest in Europa in diesem Jahr gewesen sein :D

 

Wie dem auch sei: Ich hatte einmal mehr den Anspruch, meine Mopedbild-Knipskünste auf das nächste Level zu heben. Zwischenzeitlich hab ich mich ein bisschen schlau gemacht, wie Koto Bolofo das so macht. Nicht, dass ich ihn kopieren will, aber büschn frischer Wind kann nicht schaden. Bilder entstehen nun mal aus Bildern. Auf Treffen, Messen und Motofestivals zu fotografieren, ist schließlich ziemlich kniffelig, wie ich schon beim Besuch der Bremen Classic Motorshow schrieb. Und für dieses Sujet brauche ich dringend mehr Übung, insofern bin ich auch in diesem Punkt heilfroh, dass das W&W stattgefunden hat :D

 

Potenzial für Verbesserungen bei nächster Gelegenheit (aufpassen, jetzt gibt's was zu lernen!):

 

1.  Sissybars und Kickstarter-Spiralfedern sowie Zylinderköppe im Bild inszenieren. Oder andere herausragende Details. Also nicht einfach ein Detail am Motorrad knipsen, das würde ja jede/r machen. Und auch keine Logos, bloß nicht! Sondern gezielt schräge Details schräg inszenieren.

 

2.  Wechselsack mitnehmen. Ich drehe meine Filme ja selber, da kann es vereinzelt dazu kommen, dass der Film aus der Patrone rutscht und dann nicht zurückgespult werden kann. Wenn man weiß, was man tun muss, ist es kein Problem, in absoluter Dunkelheit kann man den belichteten Film vorsichtig aus der Kamera ziehen. Das ging aber nicht, außerdem waren schon sehr viele mit ihren Mopeten wieder abgereist.

 

Captain Fritz Schmidt und die anderen OrganisatorInnen haben wieder ein wunderbares, familiäres Mopedfest veranstaltet, tolle Motorräder waren da und sind auch ein paar Meter durch den Sand geflitzt, Leute von Nah und Fern kamen zum Klönen, Gucken, Biertrinken und Spaßhaben. H̶i̶e̶r̶ ̶n̶u̶n̶ ̶b̶u̶n̶t̶e̶ ̶B̶i̶l̶d̶e̶r̶ ̶(̶i̶n̶ ̶s̶c̶h̶w̶a̶r̶z̶w̶e̶i̶ß̶)̶!̶ 

Bunter wird's nicht, heller auch nicht   Viel Spaß beim Gucken

 

Ach so, noch was: Ich hab für Mopedbilder jetzt auch eine Galerie eingerichtet und die Automotive büschn aktualisiert. :D Die andere fotografische Spielwiese, Flickr nämlich, ist auch bei der Gelegenheit aufgefrischt!